TOPNEWS

Weltmeister in Dulliken. Vadim und Kathrin kommen am 3. Dezember...

>> mehr lesen

NEU! Ballett-Fitness am 12.09. gratis ausprobieren...

>> mehr lesen



swissdancde.ch

Geschichte

"Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen..." Meister Eckhart (1260 - 1327)

Schon als Kind verzauberte mich das Tanzen. Den Mut zur Eröffnung einer eigenen Tanzschule, und somit etwas Neues zu beginnen, habe ich im Sommer 2006 gefasst. Ich habe mich dem Zauber hingegeben und ich freue mich täglich, meine Leidenschaft und mein Wissen im Tanzen weitergeben zu können.

2006  Ende Sommer wurde die Tanzschule Art of Dance gegründet. Mit einer Stunde kreativer Kindertanz pro Woche startete das Unternehmen.

2007  Bereits ein halbes Jahr später konnte die Tanzschule mit diversen Schulen zusammenarbeiten. Die Kurse erhielten rasanten Zuwachs. So musste auch der Lehrerbestand auf 3 Personen erhöht werden. Im Herbst wurde das einjährige Bestehen mit einer Aufführung an der Schulhauseröffnungsfeier von Starrkirch-Wil gefeiert. Aufgeführt wurden: kreativer Kindertanz, Hip Hop, Paartanz und Breakdance

2008  Der Lehrerbestand wurde im Jahr 2008 von 3 Person auf 5 Lehrkräfte vergrössert. Die Tanzschule konnte ihr Angebot erweitern mit diversen neuen Kursen. Ende Jahr wurde eine grosse Weihnachtsaufführung durchgeführt. Zwei komplett ausverkaufte Vorstellungen wurden gezeigt.
Auch in diesem Jahr nahm die Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen und Gemeinden zu. Es wurden auch choreographische Leitungen übernommen für Abschlussfeste.

2009  Bereits anfangs Jahr erhielt das Unternehmen verschiedene Engagements von Schulen, Gemeinden und Vereinen. Das Kursangebot wurde in den ersten drei Monaten wieder erhöht und angepasst. 
Im Mai konnten die Verträge unterzeichnet werden für die neuen Räumlichkeiten der Tanzschule. Einen Monat später wurde die Einzelfirma in eine GmbH umgewandelt.
Zum Ersten Mal machte die Tanzschule an den swissdance STAR-Pin Tests mit Erfolg mit. Im Juni konnte die ganze Schule an einem grossen Auftritt im Gäu ihr Können zeigen. Ende August feierte Art of Dance die Einweihung der neuen Räumlichkeiten in Olten mit einer grossen Party. Zur Eröffnungsfeier gab es Tanzshows, Modeshow, Apéro, Wettbewerb und sogar ein Salsa-Tanzabend mit DJ Toni.

2010 wurde Art of Dance bereits im Januar von 5 verschiedenen Schulen gebucht für Kurse, Choreografische Leitungen und Projektwochen. Zum 2.x machten Schüler an den swissdance STAR-Pin Tests mit Erfolg mit. Der Lehrerbestand wurde von 5 auf 7 Personen erweitert. Erfolgreich machten zum ersten Mal Kinderpaare an mehreren Plausch-Tanz-Turnieren in Paartanz mit. Die Sommerferien standen wieder im Zeichen vom Ferienpass (mehrere Gemeinden). Das Kursangebot wurde erweitert mit Zumba und Latin Move. Im Herbst konnten ein Schüler- und ein Juniorentanzpaar grosse Erfolge verzeichnen. Beide Paare holten sich in ihrer Kategorie den Schweizermeister-Titel.

2011 wurde Art of Dance wiederum für Spezial- und Projektwochen verschiedener Schulen gebucht. Zahlreiche Auftritte konnten im Jahr 2011 getanzt werden. Der Zumbaunterricht wurde auf 6 Lektionen pro Woche ausgebaut. Im Herbst erschienen die neuen Werbeprospekte in neuem Outfit. Die Geschäftspapiere wurden angepasst und die Website erhielt passend dazu ein Redesign. Im Paartanz waren die Schüler- und Juniorenpaare wiederum sehr erfolgreich: 2x Schweizermeister-Titel und 1x Vizeschweizermeister-Titel. Durch den enormen Wachstum der Tanzschule in den letzen drei Jahren wurden die Räumlichkeiten an der Aarauerstrasse zu eng. Ende Jahr konnten dann die Verträge für die neuen, grossen Räumlichkeiten unterzeichnet werden.

2012 hat der Umbau der neuen Räumlichkeiten begonnen. Art of Dance wurde bereits anfangs Jahr wieder für Projektwochen an verschiedenen Schulen gebucht, so zum Beispiel Olten, Wangen, Aarau, Schönenwerd, Neuendorf.
Am 29./30. Juni war es dann endlich soweit. Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten wurde mit 5 grossen Aufführungen gefeiert. Über 770 Besucher schauten sich die fantastischen Darbietungen der Kinder- und Teenagerklassen an. Auch diesen Sommer hat die Tanzschule wieder mit einem grossen Angebot im Ferienpass mitgemacht. In der Tanzschule wurde das Tanzlädeli eröffnet. Unterdessen sind 9 Tanzleher am Unterrichten bei Art of Dance.

2013 wurde Art of Dance wiederum von vielen Schulen für Projektwochen, Sportwochen, Spezialstunden engagiert. So auch für ein Spezialtraining mit den Junioren des FC Dulliken. Auch hatte AoD verschiedene Auftritte und Engagements wie am Cultibofest Olten, am Schulfest Olten oder an der Eröffnung Kirchgasse Olten. Am Schülerchorwettbewerb in Neuendorf hat AoD den Kindern Workshops erteilt. In diesem Jahr fand die erste Ballnacht in den eigenen Räumlichkeiten statt. Auch am Ferienpass war AoD wieder in mehreren Gemeinden beteiligt. Die Showgruppe Arte Latino überzeugte mit ihrem Auftritt die ehemaligen Spitzensportler des Panathlon-Club Olten-Zofingen an ihrem Weihnachtsessen.
Im zweiten halben Jahr wurde der Verein Art of Dance Club gegründet. Der Verein führt Anlässe durch, pflegt die Kameradschaft und setzt sich für den Paartanz und den Kreativen Kindertanz in der Region ein.

2014 ist gestartet mit zwei Grossanlässen im März. Ein zweitätiger West Coast Swing Workshop mit Lehrern aus den USA und einer tollen Party und Ende März die grosse Ballnacht mit einer 4-köpfigen Profimusik und professionellen Shows.
Dieses Jahr konnten wir neben dem Ferienpass in der Region sogar drei Abschlussklassen auf ihren Abschlussball vorbereiten. Auch hatten wir ein Hip Hop Projekt im Froheimschulhaus Olten, ein Line Dance Workshop mit Apéro in den eigenen Räumlichkeiten und mehrere Auftritte wie zum Beispiel an der MIO oder bei den JCI's an Weihnachten.

2015 konnte Art of Dance wieder mit diversen Schule zusammen arbeiten. Auch Auftritte der Kleinsten und der Showgruppe Arte Latino am Start up Tag "Starrkirch-Wil bewegt sich" standen auf dem Programm. Auch in diesem Jahr konnten diverse Auftritte durchgeführt werden. Im Herbst konnte nach einer Umbauphase im UG der dritte Tanzraum eröffnet werden.

2016 ist das Jubiläumsjahr von der Tanzschule Art of Dance. Dszu wurden viele Anlässe durchs Jahr geplant. Mit Workshops anfangs Jahr wurde gestartet. Dann die dritte Ballnacht, welche wiederum sehr gut ankam und ein wunderbarer und unvergesslicher Abend war für die Gäste. Das Tanzangebot und das Team wurde erweitert. Der dritte Saal im UG wurde immer mehr benutzt. Leider hat ein Wasserschaden im Sommer für einen Unterrichts-Unterbruch im UG gesorgt. Alle vier Vorstellungen der grossen Tanzproduktion "Fantasia" vom 17./18. September (im Kulturzentrum Schützenmatte Olten) war bis auf wenige Plätze ausverkauft und sorgte bei den Zuschauern für Staunen und Bewunderung. Es war eine mehr als gelungene Darbietung!